QUIPS basic und QUIPS pro

QUIPS ist im Laufe der Jahre immer besser geworden: Mehr Daten, mehr Kliniken, Update des Fragebogens, mehr Filter- und Feedbackmöglichkeiten, Grafikmöglichkeiten, mehr Module - nur der Preis war seit 2007 unverändert. Seit 2013 können bisherige Teilnehmer viele neue Möglichkeiten nutzen, wenn Sie/Ihr Träger zu QUIPS professionell wechseln. Die jährliche Gebühr beträgt 1500,-€. Neu angemeldete Kliniken werden automatisch QUIPSpro zugeordnet.

QUIPS ist und bleibt ein von unseren Fachgesellschaften und Berufsverbänden getragenes Non-profit-Projekt und ist 100% industriefrei. Hier sehen Sie die Vorteile von QUIPS pro:

 QUIPS basicQUIPS pro
Standardsatz Filterxx
erweiterte Filter x
Feedback Ergebnisparameterxx
Feedback Prozessparameter x
Module QUIPSinfant, QUIPSambulant, QUIPSchronisch, PAIN OUT x
Leitliniendatenbank1  x
Clinical Decision Support System1 x
Internationales Benchmarking1  x
Alle zukünftigen Erweiterungen x

1 durch Kooperation mit PAIN OUT